Hauptseite Ergebnislisten Spieltermine Über uns Fotos Impressum u. Datenschutzhinweis
Bridge-Club Gravenbruch / Neu-Isenburg e.V.
Dokumente

 


Der Vorstand weist nachdrücklich auf die Systemkategorien und Systembeschränkungen
   gemäß Turnierordnung 2008 hin



Siehe hierzu das Thema "Systembeschränkungen" mit Auszügen aus der Turnierordnung 2008

   zum § 15: Alertieren und Auskünfte

   zum Anhang § 4: Systemkategorie C

   zum Anhang § 6: Hinweise für Turnierleiter



Im Bridge Club Gravenbruch / Neu-Isenburg gelten daneben folgende Einschränkungen:

   1.) Sperr-Eröffnungen auf 2er- oder höherer Stufe müssen mind. 5 Figurenpunkte beinhalten.

   2.) Eröffnungen mit 1 oder 2 in Oberfarbe müssen mind. eine 4er-Länge in der eröffneten Farbe beinhalten.

   3.) Farbgegenreizungen auf 1er-Stufe gegen natürliche Farberöffnungen müssen mind. eine 4er-Länge
   in der gereizten Farbe beinhalten.

   4.) Künstliche forcierende Eröffnungen dürfen in keiner Position geblufft werden.

   5.) Alle natürlichen Eröffnungen mit 1SA oder 2SA müssen mit zumindest annähernd ausgeglichener
   Verteilung erfolgen; 5422, 6322, 4441, 5431 ist also erlaubt, wobei das Single aber eine Topfigur sein muss.



Konventionskarten:
Bei Clubturnieren (TO § 2.1) wird bei Spielern, die ein natürliches 5er OF System wie z.B. Forum D , 5er OF oder Better Minor mit starkem SA (ab 15 PT) spielen auf die Vorlage von Konventionskarten verzichtet.
Verstößt ein Paar gegen obige Clubvereinbarung, und wurde ein anderes Paar dadurch geschädigt, kann der TL einen berichtigten Score zuweisen. (TO § 14.4)

Systembeschränkungen
Anmeldung
Hauptseite Ergebnislisten Spieltermine Über uns Fotos Impressum u. Datenschutzhinweis
Bridge-Club Gravenbruch / Neu-Isenburg e.V.